Schmiedstücke

Wir liefern Schmiedeteile, die durch Umformung auf Schmiedepressen, Schmiedehämmern oder Ringwalzwerken hergestellt werden. Entsprechend der anschließenden Wärmebehandlung sind wir in der Lage, unterschiedlichste Vorgaben und Eigenschaften anzubieten. Die Teile werden mit Bearbeitungszugabe geformt und geliefert oder alternativ nach DIN EN ISO 2768 - mittel, mechanisch vorbearbeitet. Werkstoff- und spezifikationsbedingte Besonderheiten können im Einzelnen dazu führen, dass die nachstehend beschriebenen Dimensionen und Ausführungen eingeschränkt sind.


Wir beraten Sie gerne, wenn es um Schmiedestücke mit höchsten Ansprüchen geht.

Ringe nahtlos
Aussendurchm.250 - 3.500 mm
Wandstärkemin. 20 mm
Höhe>20 - 500 mm

Scheiben
Aussendurchm.max. 1.800 mm
Höhemax. 600 mm
Gewichtmax. 10.000 kg

Rechteckblöcke
Höhemax. 1.400 mm
Breitemax. 1.600 mm
Längemax. 2.000 mm
Gewichtmax. 10.000 kg

Hohlteile
Innendurchm.min. 200 mm
Längemax. 6.000 mm
Gewichtmax. 2.000 kg

Flansche
Aussendurchm.max. 3.500 mm
Gewichtmax. 4.000 kg

Wellen (auch abgesetzt geschmiedet)
Aussendurchm.max. 1.000 mm
Längemax. 12.500 mm
Gewichtmax. 10.000 kg

Gesenkschmiedeteile
Aussendurchm.max. 500 mm
Gewichtmax. 250 kg

Pressteile
Aussendurchm.max. 300 mm
Gewichtmax. 15 kg